Anlässlich des bundesweiten Tags der Druckkunst öffneten wir die Buchdruckwerkstatt “Garagenpresse” in Potsdam. Wir druckten Karten mit dem Schriftzug NO TO WAR und beteiligten uns damit an einer Aktion gegen den Krieg in der Ukraine. Typografische Versuche mit verschiedenen Bleisatzschriften wurden als Proben auf dem Boston-Tiegel gedruckt.
Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Mit dem bundesweiten Tag der Druckkunst trägt der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. dazu bei, das Erbe lebendig zu halten.

Fotos © UF

Cookie Consent mit Real Cookie Banner